Deutsch English
STEELDESIGN - Edelstahlgehäuse nach Maß
ExLINE
Hier Ihre gewünschte ATEX-
Gehäuse-Lösung anfragen

WIR SIND INNOVATIV!

Qualität ist unser Maßstab - STEELDESIGN ist zertifiziert und verfügt über zahlreiche Patente. Wir bauen unsere Gehäuselösungen und Produktlinien kontinuierlich aus. Haben Sie Fragen zur ExLine oder zu einer unserer anderen Gehäuselinien? Wir informieren Sie gerne über unsere Innovationen.

0800 2646000

Kostenlose Informationshotline: +49 800 2646 36
Ansprechpartner:  Herr Marc Brelowski

Technische Beschreibung
ExLine - Klemmenkasten, bestückt

Mit den bestückten ExLine Klemmenkästen sind Sie auf der sicheren Seite.

Unsere Gehäuse sind einsetzbar in Gas- und Staubatmosphären.

Die Gasgruppe Zone 1 und 2 sowie die Staubgruppe Zone 21 und 22 sind mit Gehäusen der Steeldesign GmbH kein Problem.

 

EG - Baumusterprüfbescheinigung:

TÜV 14 ATEX 7579X / 0035
IECEx TUR 14.0038X

Original TV 14 ATEX 7579_DE_1 Ergänzung.pdf
Original_IECEx TUR 1400_0038X_1 Ergänzung.pdf
Attachment to IECEx_TUR_14.0038X.pdf

 

Bauart ATEX

EX

II 2G Ex e IIC T5 Gb
II 2G Ex e IIC  T6 Gb
II 1G Ex ia IIC T6 Ga

EX

II 2D Ex tb IIIC T120°C Db IP66

Ihr Vorteil bei ExLine – Wandgehäuse von STEELDESIGN sind überzeugende technische Details:

  • IP66 zertifiziertes Dichtungssystem
  • Explosionsgeschütztes Leergehäuse in der Zündschutzart Erhöhte Sicherheit "e"
  • Geschlossenes Edelstahlgehäuse: Wasser- und Staubdicht

Schutzart IP66

  • Infos zu allen Schutzartklassen hier »
     

Materialarten

Material

  • Edelstahl 1.4301, AISI 304
  • Edelstahl 1.4404, AISI 316L (V4A)
  • Edelstahl 1.4571, AISI 316Ti (V4A)
  • Edelstahl 1.4462, AISI 3185

Materialstärke

Materialstärke

  • Je nach Kundenanforderung sowie gewünschter Gehäusegröße zwischen 1,25 mm und5 mm

Betriebstemperatur

Maximale Betriebstemperaturen der Gehäuse:

-40°C bis +120°C


Oberfläche

Prüfungen und Zertifikate

  • Unsere WG „e" / SG „e"- Line Gehäuse besitzen eine Kennzeichnung TÜV 14 ATEX 7279X / 0035 gemäß der Schutzgradprüfung nach EN 60529 IP66.

Schutzart:

  • Schutzart nach EN 60529 / IEC 60529 IP 66

EX-Prüfungen:

  • EN 60079-0, EN 60079-7, EN 60079-31

Tür und Aufbau

Konstruktionsmerkmale:

Tür und Aufbau

  • Türanschlag rechts
  • Türanschlag links
  • Mehrtürig
  • Mittelsteg fest
  • Türverstärkung im Lieferumfang bei Einbau von 180° Scharnieren
     

Für die einzelnen Aufbauten gibt es entsprechendes Zubehör

  • Auflaufnase für die Tür
  • Gasdruckfeder
  • Türaufsteller
  • Klappenaufsteller
  • Erdungsband
  • Weiteres Zubehör kann nach Anfrage gefertigt werden

Schließung IP66

Schließung IP66

  • Vorreiberschließung aus Edelstahl
  • Diese entsprechenden Vorreiber haben einen Doppelbart von 3mm.

Wandbefestigung

Wandbefestigung

  • Die Gehäusemontage kann durch die im Gehäuse befindlichen Einziehmuttern erfolgen. Alternativ können außerhalb liegende Wandlaschen, die gegen Verdrehen gesichert sind, verwendet werden.

Exline Wandgehäuse

Kennzeichnung

  • Zur Kennzeichnung wird auf dem Gehäuse ein Kennzeichnungsschild aus korrosions- und hitzebeständigem Material selbstklebend befestigt.
  • Das Kennzeichnungsschild enthält die in EN 60079-0:2012, geforderten Daten.

ExLine Wandgehäuse

Für die einzelnen Aufbauten gibt es entsprechendes Zubehör

  • Gasdruckfeder
  • Erdungsband
  • Weiteres Zubehör kann nach Anfrage gefertigt werden

ExLine Wandgehäuse

Einbauten/ Zubehör

Ihre Gehäuselösungen können nach Ihren Wünschen individuell vorgefertigt und bestückt werden:

Zum Befestigen von Einbauteilen kann im Inneren des Gehäuses über eingeschweißte Gewindebolzen eine Montageplatte angeschraubt werden.

Wichtiger Hinweis: Wird das Gehäuse zusätzlich zu den von Steeldesign eingebrachten Reihendurchgangsklemmen mit verschiedenen An- und Einbauteilen zu einem elektrischen Betriebsmittel (z.B. Steuerung) weiterentwickelt und ist eine neue Zulassung des Gesamtgerätes erforderlich.

  • Montageplatte
  • Reihenklemmen
  • Wandlaschen-Set
  • Zubehörteile aus Edelstahl
  • Flanschplatten

Des Weiteren können je nach Kundenanforderung die Gehäuse mit Lochbildern und Ausschnitten geliefert werden, diese müssen allerdings der IP Schutzart, sowie der Zündschutzart entsprechend abgedichtet werden.


ExLine Wandgehäuse

Dichtung

Türdichtung:

  • Silikonschaum Profil 6 x 20 mm rot/braun einseitig selbstklebend für die Gehäusetüre
  • Temperaturbereich: (- 40°C bis + 120°C)

Flanschdichtungen:

  • EPDM Hitze Dichtungsrahmen 3 mm dick einseitig selbstklebend, Temperaturbeständigkeit: (- 40°C bis + 120°C)
  • Silikonschaum Profil 3x20 einseitig selbstklebend, Temperaturbeständigkeit: (- 50°C bis + 120°C)*
  • Fensterdichtung:
  • Doppelseitiges Klebeband 3M VHB (Dauertemperaturbereich 120°C)
  • Silikonraupe Elastosil A07 Transluzent Temperaturbereich (-45°C bis 125°C)
* Zertifizierung für Temperaturen bis -50°C ist beantragt

Oberfläche

Oberfläche

Individuelle Oberflächen lieferbar

  • Geschliffen Korngröße 240
  • Geschliffen Korngröße 320
  • Poliert
  • Elektropoliert
  • Satiniert
  • Glasperlen-gestrahlt
  • CleanLine Nano-Beschichtung (mehr Informationen hier »)
  • Laser beschriftet
  • Prägung
  • Siebdruck
  • Gravur
  • Weitere Oberflächen auf Anfrage

 

Konstruktionsbeispiel

Bauart

ExLine Klemmenkasten

Ihr Vorteil bei ExLine – Klemmenkästen von STEELDESIGN sind überzeugende technische Details:

  • IP66 zertifiziertes Dichtungssystem
  • Explosionsgeschütztes Leergehäuse in der Zündschutzart Erhöhte Sicherheit "e" nach EN 60079-7
  • Geschlossenes Edelstahlgehäuse: Wasser- und Staubdicht

 

Schutzart IP66

  • Infos zu allen Schutzartklassen hier »

Materialart

Material

  • Edelstahl 1.4301, AISI 304
  • Edelstahl 1.4404, AISI 316L (V4A)
  • Edelstahl 1.4571, AISI 316Ti (V4A)
  • Edelstahl 1.4462, AISI 3185

Materialstärke

Materialstärke

  • Je nach Kundenanforderung sowie gewünschter Gehäusegröße zwischen 1,25 mm und5 mm

Umgebungstemperatur

Umgebungstemperatur

Umgebungs- / Betriebstemperaturbereich gemäß EN 60079-0:2007

  • a.) Umgebungstemperatur ta= -40°C bis +40°C
  • b.) Betriebstemperatur Temp: -40°C bis +120°C *

    *für Temperaturen bis -50°C wird eine Zertifizierung angestrebt

Prüfungen und Zertifikate

Prüfungen und Zertifikate

  • Unsere Ex - Line Gehäuse besitzen eine Schutzartprüfung nach EN 60529 IP66.

Schutzart:

  • EN 60529: 1991 + A1:2000 + A2:2013

ATEX Klemmenkasten mit Typenschild

Konstruktionsmerkmale

  • Der Deckel liegt 2 mm nach innen versetzt auf dem Korpus auf
  • IP66: Schutz gegen Eindringen von Wasser / Staub, Messerkantenabdichtung ohne Spalt für alle Gehäusegrößen

Allgemeine Angaben

Die Standard-Leergehäuse und Anschlussflansche der EX – Line Typenreihe bestehen aus Edelstahl nach EN 10088. Die Gehäuse und Türen sind je nach Größe und Ausführung aus mindestens 1,25 mm dickem Edelstahlblech 1.4301 oder höherwertig als Kant- und Schweißkonstruktion gefertigt.

Zusätzlich zu den Schließungen können die Türen mit Multifunktionsmuttern verschraubt werden, die außerhalb des Dichtungsbereichs angeschweißt sind.

In der Tür, in der Rückwand, im Boden und in den Seitenwänden können Bohrungen und Aussparungen eingebracht werden. Diese dienen der Aufnahme von Kabel- und Leitungseinführungen nur in den vorgeschriebenen Schutzarten. Die Flanschplatten werden aus min. 2,0 mm dickem Edelstahlblech gefertigt und unter Verwendung von EPDM – Formdichtungen mit dem Gehäuse fest verschraubt.

Schließung Klemmenkasten

Schließung IP66

  • Aufgeschweißte Multifunktionsmuttern
  • Verschraubung mit Senkschrauben und Kegeleinführung, welche außerhalb des Dichtungsraumes angebracht sind

Wandbefestigung mit Wandlaschen

Wandbefestigung

  • Die Gehäusemontage kann durch außerhalb liegende Wandlaschen, die gegen Verdrehen gesichert sind, erfolgen. Alternativ können die im Gehäuse befindlichen Einziehmuttern verwendet werden.

Typenschild Ex

Kennzeichnung

  • Zur Kennzeichnung wird auf dem Gehäuse ein Kennzeichnungsschild aus korrosions- und hitzebeständigem Material selbstklebend befestigt.
  • Das Kennzeichnungsschild enthält die in EN 60079-0:2012, geforderten Daten.

Typenschild Ex

Kennzeichnung

  • Zur Kennzeichnung wird auf dem Gehäuse ein Kennzeichnungsschild aus korrosions- und hitzebeständigem Material selbstklebend befestigt.
  • Das Kennzeichnungsschild enthält die in EN 60079-0:2012, geforderten Daten.

Atex Gehäuse

Für die einzelnen Aufbauten gibt es entsprechendes Zubehör

  • Erdungsband
  • Weiteres Zubehör kann nach Anfrage gefertigt werden

Einbauten Zubehör

Einbauten/Zubehör

Einbauten/ Zubehör

Ihre Gehäuselösungen können nach Ihren Wünschen individuell vorgefertigt und bestückt werden:

Zum Befestigen von Einbauteilen kann im Innern des Gehäuses über Gewindebolzen eine Montageplatte eingeschraubt werden.

Wird das Gehäuse mit verschiedenen An- und Einbauteilen zu einem elektrischen Betriebsmittel (z.B. Steuerung) weiterentwickelt, ist eine neue Zulassung des Gesamtgerätes erforderlich

  • Montageplatte
  • Reihenklemmen
  • Wandlaschen-Set
  • Zubehörteile aus Edelstahl
  • Flanschplatten
     
Desweiteren können je nach Kundenanforderung die Gehäuse mit Lochbildern und Ausschnitten geliefert werden.

Flanschdichtung

Dichtung

Flanschdichtungen:

a.) EPDM Hitze Dichtungsrahmen 2 mm dick einseitig selbstklebend, Temperaturbeständigkeit:(- 40°C bis + 120°C)

Deckeldichtung:

  • Silikonschaum Profil 7 x 10 mm einseitig selbstklebend für die Gehäusetüre
  • Temperaturbereich:(- 40°C bis + 120°C)

Oberfläche

Oberfläche

Individuelle Oberflächen lieferbar

  • Geschliffen Korngröße 240
  • Geschliffen Korngröße 320
  • Poliert
  • Elektropoliert
  • Satiniert
  • Glasperlen-gestrahlt
  • CleanLine Nano-Beschichtung
    (mehr Informationen hier »)
  • Laser beschriftet
  • Prägung
  • Siebdruck
  • Gravur
  • Weitere Oberflächen auf Anfrage
Hier Ihre gewünschte ATEX-
Gehäuse-Lösung anfragen

WIR SIND INNOVATIV!

Qualität ist unser Maßstab - STEELDESIGN ist zertifiziert und verfügt über zahlreiche Patente. Wir bauen unsere Gehäuselösungen und Produktlinien kontinuierlich aus. Haben Sie Fragen zur ExLine oder zu einer unserer anderen Gehäuselinien? Wir informieren Sie gerne über unsere Innovationen.

0800 2646000